Gemüsepfanne mit weißem Spargel

(2 Bewertung: 4,50)

Es ist allerhöchste Zeit für leckeren Spargel! Mit dieser Spargelpfanne präsentiere ich ein Rezept, das mit nur ganz wenig Aufwand großer Aufmerksamkeit erregt. Das Schönste dabei ist, dass nur eine einzige Pfanne benötigt wird. Ansonsten braucht ihr natürlich frischen Spargel, Kartoffel, Zucchini, eine Zwiebel, festkochende Kartoffeln, Frühlingszwiebeln, Chili, Knoblauch und Tomaten. Als Krönung kommt Hackfleisch (gemischt) hinzu.

Weißer Spargel in Gemüsepfanne

Gemüsepfanne mit weißem Spargel


Die Kartoffeln und die Zucchini waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel, Chili und den Knoblauch kleinhacken. Anschließend die Kartoffeln in die Pfanne und bei voller Hitze braten. Sie müssen als erste rein, da sie am längsten benötigen. Sobald sie glasig sind und erste Röstaromen von sich geben, folgen das Hackfleisch und kurz danach die Zwiebeln.
Nun den Ofen eine Stufe runterdrehen und alles bereits ein wenig salzen. Deckel drauf und 5 Minuten weiter braten, danach einmal alles wenden und das gleiche nochmal. Es folgen die Zucchini, der Chili und der Knoblauch. Gut durchmischen, abdecken und wieder etwas warten.

Zutaten für Spargel

Zutaten für die Spargelpfanne

Eine pikante Tomatensoße für die Gemüsepfanne

Während alles zugedeckt vor sich hin bruzzelt, die Soße anrühren. Diese besteht aus passierten Tomaten, Salz, Thymian, Pfeffer, Olivenöl und Zucker. Wer mag, kann noch etwas mehr Chili rein machen. Diese Tomatensoße anschließend zum Gemüse in die Pfanne schütten und erneut gut mischen.

Kartoffel für Spargel

Kartoffeln als erstes Gemüse anbraten

Hackfleisch mit Spargel

Hackfleisch etwas später dazu geben

Scharfe Tomatensoße

Eine pikante Tomatensoße für den Spargel

Der weiße Spargel kommt erst am Ende in die Pfanne

Jetzt den Spargel schälen, in kleine Stücke schneiden und mit den frischen Tomaten als letztes Gemüse in die Pfanne dazugeben. Alles gut mischen und warten, bis die Spargelstangen gar sind.
Das Rezept ist auch mit grünem Spargel möglich, dieser benötigt jedoch nicht ganz so lange. Der perfekte Zeitpunkt, um den Spargel dazuzugeben ist erreicht, sobald die Kartoffeln fast durch sind. Weißer Spargel ist meistens dicker und aromatischer als sein grüner Verwandter. Doch am Ende entscheidet natürlich der eigene Geschmack.

Gemüsepfanne mit weißem Spargel

Am Ende kommt der Spargel in der Pfanne

Spargelpfanne mit Parmesan und Olivenöl servieren

Sollte während des Bratens das Gemüse immer wieder am Pfannenboden festbraten, einfach etwas Wasser hinzufügen und den Herd ggf. eine halbe Stufe runter drehen. Dieses Rezept ist für drei bis vier hungrige Personen gedacht und erfordert eine einigermaßen große Pfanne. 28 Zentimeter Durchmesser sollte sie dann schon haben. Natürlich darf der passende Deckel nicht fehlen.
Serviert wird die Gemüsepfanne mit weißem Spargel mit frisch gehackten Frühlingszwiebeln, geriebenen Parmesankäse und etwas Olivenöl.

Gemüsepfanne mit weißem Spargel
Portion(n) 4
Jetzt ist Spargelzeit! Greift euch das leckere Gemüse und ab in die Pfanne damit! Hier ein ganz besonders leckeres Rezept.
Schreiben Sie eine Rezension
Drucken
Gesamtzeit
Gesamtzeit
Zutaten für die Gemüsepfanne mit weißem Spargel
  1. 500 g/ein Bund weißer Spargel
  2. 500 g Hackfleisch gemischt
  3. 250 ml passierte Tomaten
  4. 1 Zucchini
  5. 1 Zwiebel
  6. 4-5 Kartoffeln (festkochend)
  7. 3-4 frische Tomaten
  8. 2 Knoblauchzehen
  9. 2 Chilischoten
  10. Salz
  11. Pfeffer
  12. Zucker
  13. Thymian (frisch)
  14. Olivenöl
  15. Frühlingszwiebel (zum Garnieren)
  16. Parmesan frisch (zum Garnieren)
Von
Food Blaster http://foodblaster.com/

Kommentare

Schreibe ein Kommentar

Hinterlasse ein Kommentar

Du kannst folgende HTML-Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>