Gemüsepfanne mit grünem Spargel

(2 Bewertung: 4,00)

Vegetarisch | 18. April 2014 | Von

Mit der folgenden Gemüsepfanne zaubert ihr ein wunderbares Abendessen, das nicht zu schwer im Magen liegt. Denkt euch einfach den Schinken weg, dann geht es auch als Karfreitagsessen durch.

Kartoffeln, Spargel und Karotten
Die Gemüsepfanne wird erst mit Parmesan und Schinken perfekt

Kartoffeln nicht schälen

Zunächst die Kartoffeln waschen und in Scheiben schneiden. Sie werden nicht geschält, weil sie mit Pelle besser schmecken. Kurz in der Pfanne anbraten, etwas salzen und bei mittlerer Hitze garen lassen. Man muss sie vorher nicht kochen, da dabei ebenfalls Geschmack verloren geht.

Kartoffeln schneiden
Die Kartoffeln werden nicht geschält
Bratkartoffeln
Kartoffeln anbraten und bei mittlerer Stufe garen

Als nächstes den Spargel und die Karotten in mundgerechte Stücke schneiden. Ich empfehle stets den grünen Spargel, weil man ihn nicht schälen muss. Wer mag, kann natürlich auch die weiße Variante wählen.

Grünen Spargel und die Karotten schneiden
Grüner Spargel und Karotten

Jetzt die rote Zwiebel und Knoblauch schneiden und mit etwas Zucker karamellisieren. Danach das Gemüse hinzufügen und alles etwas braten lassen.

Knoblauch und Zwiebel schneiden
Zwiebeln und Knoblauch schneiden
Karamellisieren von Zwiebel und Knoblauch
Anschwitzen und karamellisieren
Gemüsepfanne braten
Das Gemüse mit den Zwiebeln und dem Knoblauch in der Pfanne braten

Kartoffeln separat braten

Sobald die Kartoffeln bissfest sind, kommen sie ebenfalls in die Gemüsepfanne. Mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken und heiß servieren.

Kartoffeln gebraten
Die Kartoffeln sind bissfest und können mit dem Gemüse in eine Pfanne
Gemüse in Pfanne fertig
So sieht die fertige Gemüsepfanne aus – der Spargel und die Karotten sind nicht verkocht

Die Krönung für jede Gemüsepfanne: Parmesan und Schinken

Das Ganze mit Parmesan und einem luftgetrockneten Schinken garnieren. Es empfehlen sich Serano, Pancetta oder Ostseeschinken. Den Pancetta sollte man vorher in der Pfanne kurz anbraten, weil er sehr viel Fett enthält.

 

Gemüsepfanne mit grünem Spargel
Portion(n) 4
Zutatenliste für die Gemüsepfanne mit Spargel
Schreiben Sie eine Rezension
Drucken
Gesamtzeit
Gesamtzeit
Zutaten für die Gemüsepfanne
  1. 1kg Kartoffeln (festkochend)
  2. 500g Spargel
  3. 300g Karotten
  4. 1 rote Zwiebel
  5. 1 bis 2 Knoblauchzehen
  6. Salz
  7. Pfeffer
  8. Thymian
  9. Zucker
  10. Parmesan
  11. Luftgetrockneter Schinken (Pancetta, Serano, Ostseeschinken etc.)
Von
Food Blaster http://foodblaster.com/
Tags:

Kommentare

Schreibe ein Kommentar

Hinterlasse ein Kommentar

Du kannst folgende HTML-Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>