Grünes Risotto mit Lachsfilet

(Noch nicht bewertet)

Reisgerichte | 4. September 2013 | Von

Grünes Risotto mit Lachsfilet klingt vom Namen her ziemlich einfach. Das Gegenteil ist jedoch der Fall. Um beide Bestandteile dieser leckeren Mahlzeit perfekt zuzubereiten, bedarf es an Kocherfahrung. Damit ihr diese recht schnell sammeln könnt, folgt hier ein Rezept für „Grünes Risotto mit Lachs“.

Fischfilet mit Risottoreis
Grünes Risotto mit Lachs garniert mit Mandeln

Warum grünes Risotto?

Zunächst das Risotto: Am Anfang die Zwiebeln und den Knoblauch mit Olivenöl in einem großen Topf anbraten. Dann den Reis hinzufügen und nach einigen Sekunden mit einem guten Schuss Weißwein ablöschen. Es folgt nach und nach Brühe. Diese wird vom Reis aufgesogen und macht ihn matschig. Das soll so! Dabei das Rühren nicht vergessen, damit nichts anbrennt. Anschließend Lauch, Spinat und gehakte Petersilie hinzufügen. Sobald der Reis seine bissfeste Konsistenz erhält, kommen die Erbsen dazu. Diese brauchen nicht besonders lange, sodass sie erst am Ende in den Topf müssen. Jetzt fehlen nur noch etwas frisch geriebener Parmesan, italienische Kräuter, etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer. Gewürzjunkies können natürlich weitere Bestandteile hinzufügen. Es eignen sich unter anderem Peperoni, Ingwer, Koriander oder Kapern.

Jetzt kommt das Lachsfilet

Als Fisch sollte eigentlich frischer Lachs gewählt werden. Da dieser nicht in allen Supermärkten anzutreffen ist, kann man auch zur Tiefkühlware greifen. Das Filet wird auf ein Blech mit Backpapier gelegt und mit Salz sowie Pfeffer gewürzt. Auf den Fisch kommt nun ein Stück Butter, das anschließend von einer Scheibe Zitrone bedeckt wird. Dann alles in den vorgeheizten Backofen stecken. Bei rund 200°C benötigt der Fisch etwa 15 Minuten, bis er gar ist. Frischer Lachs dürfte etwa 10 Minuten backen. Da das Filet nach dem Backvorgang nachzieht, sollte man aufpassen, dass es nicht zu lange im Ofen bleibt.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

 

Grünes Risotto mit Lachsfilet
Portion(n) 2
Schreiben Sie eine Rezension
Drucken
Zutaten für grünes Risotto
  1. 200g Risottoreis
  2. 100g Frischer Baby-Blattspinat
  3. 100g Erbsen
  4. 100g Lauch
  5. 1 Zwiebeln
  6. Etwas Knoblauch
  7. Italienische Kräuter
  8. Parmesan
  9. 200ml Weißwein
  10. 200ml Gemüsebrühe
  11. Olivenöl
  12. Petersilie
Zutaten für den Fisch
  1. 250g Lachs
  2. 1 Zitrone
  3. 50g Butter
  4. Salz
  5. Pfeffer
Von
Food Blaster http://foodblaster.com/
Tags:

Kommentare

Schreibe ein Kommentar

Hinterlasse ein Kommentar

Du kannst folgende HTML-Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>