Zucchini mit Hackfleisch

(Noch nicht bewertet)

Hauptgericht | 1. August 2013 | Von

In den Gärten wachsen derzeit zahlreiche Gemüsesorten, die nur darauf warten, gepflückt zu werden. Zu meinen Lieblingsarten zählen unter anderem Zucchini und diese werden nach diesem Rezept mit Hackfleisch gefüllt. Sie gehören der Kürbisfamilie an und sind reich an Vitaminen. Darüber hinaus enthalten sie kaum Kohlenhydrate und sind sehr verdaulich. Der Geschmack der Zucchini muss allerdings oftmals etwas herausgekitzelt werden. Durch das viele Wasser gerät dieser nämlich manchmal in den Hintergrund.

Zucchini im Ofen überbacken
Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch

Zucchini mit Hackfleisch für 15 Minuten bei 180 Grad backen

Die Zucchini halbieren, mit einem Löffel aushüllen und von innen mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Champignons und Paprika in kleine Stücke schneiden. Danach das Hackfleisch salzen, pfeffern und mit einem Ei zu einer Masse kneten. Anschließend alles gut miteinander durchkneten und damit die Zucchini füllen. Obendrauf mit Käse bestreuen und im Ofen bei etwa 180 Grad 15 bis 20 Minuten backen. Sobald der Käse goldbraun wird, ist das Gericht fertig. Zum Schluss mit etwas Olivenöl beträufeln und warm servieren. Sollte die Zucchini durch ihre Form nicht richtig liegen bleiben, dann kann man den Boden etwas zurecht schneiden.

Die Kerne und das Fruchtfleisch mitessen

Das Innere der Zucchini sind ihre Kerne und etwas Fruchtfleisch. Ihr müsst es nicht unbedingt wegwerfen. Die Kerne können getrocknet und in den Garten oder einen großen Topf eingepflanzt werden. Man kann aber auch alles einfach essen. Schließlich verspeisen wir auch Zucchinischeiben, gerne roh im Salat. Mischt das Innere mit der Hackfleischmasse. Dadurch wird die Füllung etwas saftiger und ihr habt kaum Kompostmüll übrig.

Als Beilage eignet sich so ziemlich alles, was man so kennt. Von Nudeln, Spätzle bis hin zu Bratkartoffeln oder Reis. Beträufelt die Zucchini beim Servieren mit einigen Tropfen Olivenöl und mahlt nochmal frischen Pfeffer drüber.

Hackfleisch gefüllt mit Zucchini

Zucchini mit Hackfleisch – das sind die Zutaten

Zucchini gefüllt mit Hackfleisch
Portion(n) 2
Der Klassiker: Zucchini gefüllt mit Hackfleisch
Schreiben Sie eine Rezension
Drucken
Gesamtzeit
Gesamtzeit
Zutaten für Zucchini mit Hackfleisch
  1. 1 Zucchini
  2. 250 g Hackfleisch
  3. 100 g Champignons
  4. 1 Paprika
  5. 1 Ei
  6. Salz
  7. Pfeffer
  8. 100 g Käse (Gouda, Emmentaler)
  9. Olivenöl
Von
Food Blaster http://foodblaster.com/

Kommentare

Schreibe ein Kommentar

Hinterlasse ein Kommentar

Du kannst folgende HTML-Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>