Go Back

Kalbsrouladen mit Bulgurtalern und Gemüse

Rezept für Kalbsrouladen mit Olivenpaste und getrockneten Tomaten. Als Beilagen gibt es mediterranes Ofengemüse und Bulgurtaler.
Vorbereitungszeit40 Min.
Zubereitungszeit1 Std.
Arbeitszeit1 Std. 40 Min.
Portionen: 2
Autor: Artur Jagiello

Zutaten

Zutaten

  • 500 g Kalbsfilet
  • 2 EL Olivenpaste
  • Ein paar getrocknete Tomaten
  • 1/2 Zucchini
  • 1/2 Aubergine
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 200 g Bulgur
  • Etwas Mehl für die Taler
  • 1 Dose geschälte Tomaten ganze Stücke
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Zucker
  • Olivenöl
  • Frischer Rosmarin
  • Frischer Dill
  • Frische Petersilie

Anleitungen

  • Das Fleisch platt klopfen und mit der Paste und den Tomaten belegen
  • Zu einer Roulade rollen und binden bzw. mit Zahnstochern fixieren
  • Von allen Seiten scharf anbraten
  • In Alufolie wickeln
  • Bei 100 Grad im Ofen weiter backen
  • Gemüse schneiden und auf einem Backblech auslegen
  • Mit Salz, Pfeffer und Olivenöl anmachen und backen
  • Bulgur mit heißem Wasser aufgießen
  • Bulgur würzen und abkühlen lassen, danach ein Ei untermischen
  • Taler formen, mehlieren und in Öl braten
  • Zucker karamelisieren
  • Mit weißem Balsamico ablöschen
  • Die Tomaten aus der Dose hinzufügen
  • Abschmecken und alles servieren