Startseite » Nudelgerichte » Penne mit Zucchini, Schinken, Zwiebeln und Tomaten
Penne mit Zucchini

Penne mit Zucchini, Schinken, Zwiebeln und Tomaten

von Artur Jagiello
0 Kommentare

Hier eine Kochidee für ein wirklich einfaches MittagessenPenne mit Zucchini, Schinken und Tomaten. Während die Nudeln al dente gekocht werden, wandern die in halbe Scheiben geschnittenen Zucchini samt Schinkenwürfel und Zwiebeln in die heiße Pfanne. Erst danach kommen die Tomaten dazu, da sie nur kurz erwärmt werden müssen. Am besten eignen sich dafür Cherrytomaten oder für den intensiven Geschmack die getrocknete Variante mit einem Schuss Olivenöl.

Tolles Rezept für Penne mit Zucchini, Zwiebeln, Schinken und Tomaten
Penne mit Schinkenwürfeln und einer bunten Gemüsemischung

Zum Schluss den Käse über den Penne nicht vergessen!

Sobald die Mischung genügend Röstaromen aufnimmt und die Zucchini weich werden, wird alles mit etwas Zitronensaft, Wasser, Tomatenmark und Honig abgelöscht. Anschließend muss die Soße reduzieren und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt werden.

Zum Schluss kommen die Penne-Nudeln in die Soßenmischung dazu. Einmal kurz schwenken und dann alles heiß servieren. Über das Gericht etwas Käse und nach Bedarf frische Kräuter streuen.

Penne mit Zucchini

Rezeot für Penne mit Zucchini, Zwiebeln und Cherrytomaten
Arbeitszeit35 Min.
Portionen: 1
Autor: Artur Jagiello

Zutaten

  • Zutaten für Penne mit Zucchini
  • 150 g Nudeln Penne
  • 200 g Zucchini
  • 1/2 Zwiebel
  • 100 g Schinkenwürfel
  • 4 Cherrytomaten

Für die Soße

  • 100 mlWasser
  • Zitronensaft 1/2 Zitrone
  • 3 EL Honig
  • 3 EL Tomatenmark
  • Basilikum oder Oregano
  • Salz
  • Pfeffer

Das könnte Dir auch gefallen

Schreibe ein Kommentar

Wir verwenden Cookies, damit Sie den besten Service genießen können. OK! Erfahren Sie mehr!

Datenschutz & Cookies