Titel: Spinat mit Kabeljau

Kabeljau mit Spinat und Feta

von Artur Jagiello
6 Minuten Lesezeit

Kabeljau mit Spinat und Feta – ein Gericht, das nicht nur unglaublich lecker ist, sondern auch noch gesund. Der Spinat liefert wichtige Nährstoffe wie Eisen, Magnesium und Kalzium, während der Kabeljau eine gute Quelle für Eiweiß und Omega-3-Fettsäuren ist. Und der Feta rundet das Ganze mit seinem würzigen Geschmack ab.

In Kombination mit Kirschtomaten, Zwiebeln und Frühlingszwiebeln entsteht ein Gericht, das gut aussieht und fantastisch schmeckt.

Die Zutaten für Kabeljau mit Feta

Für dieses Rezept braucht ihr folgende Zutaten (für zwei Personen):

  • 500 g frischer Spinat
  • 400 g Kabeljaufilet
  • 200 g Feta
  • 250 g Kirschtomaten
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Die Zubereitung

  1. Den Spinat waschen und in kochendem Salzwasser blanchieren, bis er zusammengefallen ist. Anschließend abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken, damit er seine grüne Farbe behält.
  2. Als nächstes die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Kirschtomaten halbieren und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
  3. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin anschwitzen. Als nächstes die Kirschtomaten hinzufügen und kurz mitbraten. Den blanchierten Spinat unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Jetzt den Kabeljau waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Das Fischfilet auf dem Spinat in der Pfanne verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwas Olivenöl darüberträufeln. Danach den Deckel drauf geben und den Fisch gar ziehen lassen.
  5. Den Feta zerbröseln und im Garvorgang über dem Kabeljau verteilen. Am Ende die Frühlingszwiebeln darauf streuen und heiß servieren.

Dazu passt ein frisches Baguette oder aber leckerer Reis. Ich jedoch habe mich gegen sämtliche Beilagen entschieden, da ich zu dem Zeitpunkt etwas ganz Leichtes wollte. Schaut selbst:

Bild: Kabeljau mit Spinat angerichtet
So leicht und lecker, perfekt als Abendessen

Spinat und Fisch – eine sehr gesunde Kombination

Die Kombination aus Spinat, Kabeljau, Feta und den anderen Zutaten ergibt eine perfekte Balance aus Geschmack und wichtigen Nährstoffen. Dabei ist das Gericht auch noch schnell zubereitet, was es zu einer guten Wahl für ein schnelles Mittag- oder Abendessen macht. Es eignet sich auch perfekt als gesunde Mahlzeit an einem Wochentag, wenn man nicht viel Zeit hat, um in der Küche zu stehen.

Das Gericht ist deswegen gesund, da es viele wichtige Nährstoffe enthält. Der Spinat ist reich an Eisen, Magnesium und Kalzium, während der Kabeljau eine hervorragende Quelle für Eiweiß und Omega-3-Fettsäuren ist. Omega-3-Fettsäuren sind für unsere Gesundheit sehr wichtig, da sie unter anderem entzündungshemmend und gut für das Herz-Kreislauf-System sind.

Der Feta ist zwar nicht gerade kalorienarm, aber er enthält viele wichtige Nährstoffe wie Calcium, Phosphor und Vitamin B12. Außerdem verleiht er dem Gericht seinen würzigen Geschmack, der perfekt mit dem Spinat und dem Fisch harmoniert.

Alternativen für Kabeljau mit Spinat

Der Spinat kann auch durch andere Blattgemüse wie Mangold oder Grünkohl ersetzt werden, je nach Geschmack und Verfügbarkeit.

Und auch der Fisch kann variiert werden. Statt Kabeljau kann man Fischsorten wie Lachs, Seelachs oder Forelle verwenden.

Weitere Fischideen und Infos zu deren unterschiedlichen Geschmäckern gibt es in meiner Auflistung der beliebtesten Speisefische. Schaut mal rein!

Mein Fazit

Zusammenfassend ist Kabeljau mit Spnat und Fetakäse ein sehr gesundes und leckeres Gericht, das sich schnell und einfach zubereiten lässt.

Es eignet sich perfekt für ein schnelles Mittag- oder Abendessen unter der Woche und ist auch noch sehr nährstoffreich. Man kann es nach Belieben variieren und auch andere Gemüsesorten und Fischsorten verwenden.

Bild: Kabeljau mit Spinat auf dem Teller

Kabeljau mit Spinat und Feta

Noch nicht bewertet
1f816f859eed623efaee0410139e891b?s=50&d=mm&r=gArtur Jagiello
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gesamtzeit 45 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 500 g frischer Spinat
  • 400 g Kabeljaufilet
  • 200 g Feta
  • 250 g Kirschtomaten
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Spinat waschen und blanchieren
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden
  • Kirschtomaten halbieren und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden
  • Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen
  • Kirschtomaten hinzufügen und mitbraten
  • Spinat unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen
  • Kabeljau auf Spinat verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen und etwas Olivenöl darüberträufeln
  • Feta zerbröseln und über Kabeljau verteilen
  • Frühlingszwiebeln darauf streuen

Das könnte Dir auch gefallen

Schreibe ein Kommentar