Pizza Calzone zum Selbermachen

Pizza Calzone selber machen

von Artur Jagiello
4 Minuten Lesezeit

Die Idee ist so simpel und gleichzeitig genial. Anstatt eine klassische Pizza seinen Gästen anzubieten, klappt man diese einfach in eine Pizza Calzone zusammen und versteckt den Belag. Während die Calzone außen goldbraun und knusprig wird, bleibt sie im Inneren saftig.

Calzone selbstgemacht
Saftige Füllung, knuspriger und luftiger Teig – so sieht eine perfekte Pizza Calzone aus

Mit Pizza Calzone ist alles möglich!

Für die Calzone wird gewöhnlicher Hefeteig vorbereitet. Wie das geht, seht ihr hier.

Auf einem Backblech den Teig ausrollen und eure Füllung am besten mittig platzieren, damit man die Ränder besser verschließen kann.

Den Teig zuerst mit der Tomatensoße, die mit Salz, Pfeffer, Chilis, Honig, Oregano und etwas Olivenöl gewürzt wird, bestreichen. Danach gibt es keine Grenzen. Ob Champignons, Zwiebeln, Salami, Schinken, Gouda, Mozzarella, Oliven oder Peperoni – in eine Calzone kann alles rein, sogar Hackfleisch und Bohnen (mexikanisch). Fischliebhaber setzen wiederum auf Tunfisch oder Lachs.

Leckere Kombinationen für die Pizza Calzone im Überblick:

  • Waldpilze, Edamer, Frischkäse, Zwiebeln, Knoblauch
  • Lachs, Frischkäse, Kapern, Mozarella, Spinat
  • Hackfleisch, getrocknete Tomaten, Chili, Knoblauch, Tomatensoße, Edamer
  • Spinat, Riccota, Zwiebeln, Champignons
  • Seranoschinken, Oliven, Jalapenos, Tomatensoße, Mozarella
Idee für Calzonefüllung
Bei der Füllung der Calzone ist so ziemlich alles möglich – tobt euch aus!

Die Ränder der Calzone gut verschließen

Die Ränder müssen nicht wirklich fest verklebt werden. Es reicht, wenn ihr die Seiten etwas verflechtet und hochklappt. Der Teig wächst beim Backen in sich zusammen.

Den Ofen auf volle Leistung stellen und vorheizen. Mit der Gabel Löcher in den Teig stechen, damit er nicht an ungünstigen Stellen aufplatzt. Danach backen und aufpassen, dass euch das gute Stück nicht verbrennt.

Fertige Pizza Calzone
So sieht die fertige Calzone aus
pizza calzone 300x167 1

Pizza Calzone

Noch nicht bewertet
Rezept für eine schöne Pizza Calzone mit einer bunten Füllung
Portionen 4

Zutaten
  

Zutaten für den Teig

  • 250 g Weizenmehl
  • 125 ml Wasser
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 1 Würfel frische Hefe

Zutaten für die Tomatensoße

  • 100 ml passierte Tomaten
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker oder Honig
  • Chilipulver
  • Oregano

Zutaten für die Füllung

  • 100 g Champignons
  • 1-2 Zwiebeln
  • 1 Zucchini
  • 1 Pepperoni
  • 100 g Salami
  • 100 g Schinken
  • 1 Paprika
  • 100 g Gouda (gerieben)

Das könnte Dir auch gefallen

1 Kommentare

Pizzabrot selber machen - Food Blaster 17. Mai 2015 - 17:53

[…] den Resten einer Pizza Calzone kann ein sehr leckeres Pizzabrot entstehen. Da das meiste bereits vorbereitet ist, müssen […]

Antworten

Schreibe ein Kommentar