Lachs mit Broccoli

Lachs mit Broccoli – ein leichtes Abendessen

von Artur Jagiello
3 Minuten Lesezeit

Sommerlich leicht und gesund ist der Lachs mit Broccoli. Bei diesem Gericht spielt vor allem die Qualität der Zutaten eine entscheidende Rolle. Deshalb solltet ihr statt zum Tiefkühl- dann doch lieber zum frischen Fisch greifen.

Lachs mit Gemüse zubereiten
Gesund und lecker: Lachs mit Broccoli

Bei der Zubereitung von Lachs ist gutes Timing wichtig

  1. Broccoli, Lauchzwiebeln, Paprika, Champignons und Knoblauch in einer heißen Pfanne und mit etwas Öl anbraten.
  2. Als Gewürze kommen Salz, Pfeffer und etwas Muskatnuss dazu.
  3. Die Mischung braucht nicht lange und kann bereits nach einigen Minuten vom Herd genommen werden.
  4. Den Lachs von beiden Seiten anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen
  5. Warm servieren und mit einem guten Weißwein genießen

Bei diesem sensiblen Fisch empfiehlt es sich, den Garvorgang strenger zu überwachen. Lachs hat die Eigenschaft, schnell trocken zu werden. Auch nachdem der Fisch von der Pfanne genommen wird, zieht dieser nach und kann im Nachhinein seine Feuchtigkeit verlieren.

Auch beim Broccoli solltet ihr auf die Zeit achten. Die Röschen scharf anbraten und dann kurz bei geschlossenem Deckel ziehen lassen, reicht völlig aus. Das grüne Gemüse wird relativ schnell weich und verliert seine Farbe. Darüber hinaus gehen durch eine längere Kochzeit viele Vitamine verloren.

Das könnte Dich auch interessieren

Gesundes und leichtes Abendessen

Am Ende das Gemüse mit Olivenöl und den Fisch mit einigen Spritzern Zitronensaft beträufeln. Der ein oder andere kann sich den Lachs außerdem noch mit Sojasoße verfeinern. Wie ihr den Fisch am Ende noch abschmecken möchtet, bleibt jedem selbst überlassen.

Zu diesem leichten Abendessen fehlt nur noch das Glas Weißwein und ein genussvoller Sommerabend ist vorprogrammiert.

Foto 1 1

Lachs mit Broccoli

Noch nicht bewertet
Alle Zutaten anbraten und die Pfanne nach nur wenigen Minuten vom Herd nehmen.
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten

Zutaten
  

  • 200 Lachsfilet
  • 200 g Broccoli
  • 1/2 Paprika
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Olivenöl
  • Zitronensaft
  • Sojasoße

Anleitungen
 

  • Den Fisch salzen und pfeffern
  • Von beiden Seiten scharf anbraten und ziehen lassen
  • Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden
  • Gemüse scharf anbraten, würzen und mit etwas Wasser ablöschen
  • Bei geschlossenem Deckel 3 Minuten garen lassen und vom Herd nehmen
  • Alles servieren und mit Weißwein genießen

Das könnte Dir auch gefallen

Schreibe ein Kommentar